Unsere Umweltlabels

Dematerialisierung, Upcycling und Lebenszyklusmanagement bilden die Grundlagen unseres Akustikmaterials ARCHISONIC®. Statt immer wieder neue Rohstoffe zu verbrauchen, setzen wir bei unseren Produkten auf wiederverwertete Materialien und einen Herstellungs- und Transportprozess, der Emissionen und Ressourcen auf ein absolutes Minimum reduziert. Die Umweltverträglichkeit lassen wir regelmässig durch unabhängige Institute und Zertifizierungen prüfen.

Cradle to Cradle

Das Cradle to Cradle®-Prinizip beschreibt, dass Produkte nach ihrer Nutzung in ihre Ausgangsstoffe zerlegt werden und erneut einem Kreislauf zugeführt werden. Alle Inhaltstoffe sind für die Natur unbedenklich und Abfall wird vermieden. ARCHISONIC® wurde mit Bronze ausgezeichnet, wobei die Bereiche Umgang mit Wasser und Energiemanagement mit Platin resp. Gold bewertet wurden.

Zur Scorecard
SCS Recycled Content

Als einziger Hersteller auf dem Markt können wir unser Material im gesamten Produktionsprozess nachverfolgen. Das unabhängige Institut SCS bestätigt, dass das ARCHISONIC® Material zu mindestens 60% aus wiederverwertetem PET, welches wir aus Wasserflaschen beziehen, besteht. So können wir pro Quadratmeter des verbauten Materials bis zu 88 Plastikflaschen recyceln.

Zertifikat herunterladen
LEED v4

Das Bewertungssystem LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) ist das aktuell weltweit am häufigsten verwendete Bewertungssystem für umweltfreundliche Gebäude. LEED bietet den Rahmen für gesunde, hocheffiziente und kostensparende ökologische Gebäude.

Zertifikat herunterladen
ecobau «eco 1»

Das Schweizer Label ecobau hat zum Ziel, Architekt*innen zuverlässig über Umweltauswirkungen zu informieren. Das Zertifikat bestätigt eine ökologisch sinnvolles Bauprodukt und umfasst wesentliche Umwelteinwirkungen. Es befähigt zum Einsatz der Produkte für «Minergie»-Ausbauten. ARCHISONIC® hat mit «eco 1» die höchste Bewertungsstufe erhalten.

Zur Bewertung
Flüchtige Organische Verbindungen (VOC)

ARCHISONIC® steht für einen Baustoff, der das Wohlbefinden in Innenräumen verbessert. Zentraler Aspekt dabei ist nicht nur die Akustik, sondern auch eine saubere Umgebungsluft. Unser Material wurde sowohl auf die französischen, als auch kalifornischen Regularien geprüft und mit dem höchsten Standard ausgezeichnet.

Zu den Zertifikaten