Unsere Mission für mehr Impact

Nach jahrzehntelanger Tätigkeit in der Architektur- und Designbranche in Asien und Europa beschlossen Sven Erni und Jeffrey Ibañez, ein Unternehmen zu gründen, das wirklich etwas bewirken kann und bei dem Design und nachhaltige Entwicklungsziele einhergehen.

Aber das Upcycling von Plastikflaschen, wie wir es tagtäglich tun, kann nicht die alleinige Lösung sein. Deshalb haben wir beschlossen, ein weltweites Verbot von PET-Flaschen voranzutreiben, in der Hoffnung, dass unsere Produkte für künftige Generationen irgendwann überflüssig werden. Bis dahin werden wir die fünf grössten Verursacher des Flaschenproblems mit unseren Produkten nicht mehr beliefern: Coca-Cola, Suntory, Danone, PepsiCo und Nestlé.

#WeMakeAnImpact

Natürlich sind unsere Produkte aus recycelten PET-Flaschen nicht die einzige Lösung im Kampf gegen Einwegplastik. Nur etwa 16 Minuten im Kontext des jährlichen Verbrauchs an Plastikflaschen werden von uns wiederverwendet. Aber ein Schritt in die richtige Richtung ist besser als gar keiner. Deshalb scheuen wir keine Mühe, immer einen Schritt voraus zu denken, damit wir gemeinsam etwas bewirken können.

Machen Sie mit uns einen Impact.